Team vom Gymnasium Wellingdorf erreicht 5. Platz beim KN-Netrace

[bild quelle=“https://gymnasium-wellingdorf.de/wp-content/uploads/2017/07/netrace.jpg.jpg“]

Das Team „Mohnsmoker“ kann auf eine erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb KN-Netrace in diesem Jahr zurückblicken. Insgesamt nahmen 219 Teams mit mehr als 1400 Schülerinnen und Schülern am Wettbewerb teil, der von den Kieler Nachrichten und der Förde Sparkasse ausgerichtet wurde. Dabei mussten bestimmte Fragen durch genaues Lesen und Internetrecherche beantwortet werden. Eine kleine Kostprobe? „Wie lautete der wenig schmeichelhafte Spitzname des Sportlers, der ein Sportereignis in dem Jahr gewann, in dem sowohl der deutsche Bundeskanzler als auch der US-Präsident zurücktraten?“

Dabei reichte es nicht, die Fragen zu beantworten, sondern es musste auch die Quelle angegeben werden, wo man die Antwort gefunden hat. Im Rahmen des Mint-Unterrichts kämpfte sich das Team „Mohnsmoker“ durch zwei Vorrunden, die Hauptrunde und anschließend die Finalrunde. Dabei waren sie das einzige Team aller Teilnehmer, das bei den beiden Vorrunden 100 von 100 möglichen Punkten erreichte. Im Finale reichte es dann nicht ganz zur vollen Punktzahl.

Im Rahmen der Siegerehrung in der Zentrale der Förde Sparkasse wurden die besten zehn Teams von der Bildungsministerin Karin Prien, dem Vize-Vorsitzenden der Förde Sparkasse Ulrich Boike und dem Chefredakteur der Kieler Nachrichten Christian Longart mit Geldpreisen ausgezeichnet. Unser Siegerteam konnte einen Scheck in Höhe von 500 € entgegennehmen.

Zum Siegerteam gehören die Schüler: Leon Bildt, Janik Blödorn, Tom Buyny, Julius Helbing, Leif Melfsen-Jessen, Lucas Oliveira Kläschen, Tim Lukas Sbrisny und Erik Zimmermann.

Science Camp statt Dschungelcamp

Premiere an unserer Schule: Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen sind eingeladen, in der letzten Ferienwoche kostenfrei ihren Forscherdrang in Gesellschaft Gleichgesinnter unter Anleitung engagierter Studentinnen und Studenten <<ungehemmt>> auszuleben. Frei von Notendruck macht aktiv sein besonders viel Spaß. Mehr Infos im beigefügten Flyer/Anmeldeformular.

Auf geht’s: Anmeldebogen gleich hier herunterladen und bis spätestens zum 10.07.2017 im Geschäftszimmer ausgefüllt und unterschrieben abgeben, damit wir planen können.

 

[datei quelle=“https://gymnasium-wellingdorf.de/science-camp-2017_flyer/“]

 

Austauschbesuch aus Toulouse

Voller Vorfreude erwarten 17 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen und ihre Familien den Gegenbesuch aus der Europaklasse unseres Partnergymnasiums Pierre de Fermat in Toulouse. Unser Besuch in Toulouse fand bereits Anfang März statt. Höhepunkte dort waren eine Schneeschuhwanderung in den Pyrenäen und ein Besuch im Airbuswerk.

Anbei der Entwurf für das Programm bei uns im Norden.

Hier beginnt die Vorfreude.

Ein kreativer Gruß vom Besuch bei Airbus in Toulouse

Ein fester Bestandteil unserer jährlichen Austauschfahrt der 9. Klassen zu unserer Partnerschule Pierre de Fermat in Toulouse ist auch ein Besuch des Airbus-Werksgeländes. Anbei der Auszug eines kleinen spontanen Videos unserer Schüler in der Airbus-Flugzeugausstellung. Bitte anschnallen ; )

[youtube quelle=“https://www.youtube.com/watch?v=WCxlLahQqUA“]

 

 

Unsere Balladen-Inszenierung

Ein Eindruck aus dem Unterricht

[bild quelle=“https://gymnasium-wellingdorf.de/wp-content/uploads/2016/09/16-7-Balladen-Lars-als-Mörderin.jpg“]

Wir, die 7a am Gymnasium Wellingdorf, haben anstelle einer Klassenarbeit im Fach Deutsch Balladen inszeniert. Die Balladen durften wir selbst auswählen. In einigen Deutschstunden konnten wir dann in verschieden großen Gruppen daran arbeiten, diese mit unseren Ideen zu verknüpfen und auf unsere Art und Weise darzustellen; natürlich mussten wir auch für jede Stunde schriftlich wiedergeben, was wir genau erreicht haben. Zudem erläuterten wir unsere Inszenierung schriftlich, das heißt wir mussten unsere Auswahl der Darstellungsformen genau begründen. „Unsere Balladen-Inszenierung“ weiterlesen

Lesungen und Schreibwerkstatt in der Mittelstufe

[bild quelle=“https://gymnasium-wellingdorf.de/wp-content/uploads/2016/02/16-2-Schreibwerkstatt-und-Lesung-Özdogan.jpg“]

Autor Selim Özdogan zu Gast am Gymnasium Wellingdorf

Lesen Sie gern Kurzgeschichten noch unbekannter junger Schriftsteller/innen? Dann haben wir einige Literaturtipps für Sie: „Dieses eine Schaufenster“ von Isabell Engelhard, „Ashley“ von Gözde Demirsöz und „Knapp entronnen“ von Finn-Lukas Busse beispielweise. Diese sehr unterschiedlichen, aber allesamt sehr gelungenen Texte unserer Schülerinnen und Schüler aus dem 8. und 9. Jahrgang entstanden Ende Januar unter Anleitung des Autors Selim Özdogan, dem bereits 1995 mit seinem Roman „Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist“ ein sehr überzeugendes Debüt gelang und der seitdem unablässig erfolgreich produktiv ist. „Lesungen und Schreibwerkstatt in der Mittelstufe“ weiterlesen