Johann Theede – ein Architekt vom Kieler Ostufer

Eine Ausstellung anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Gymnasiums Wellingdorf

Die Ausstellung wurde eröffnet am 19. Mai 2014 um 18.00 Uhr in der Cafeteria des Gymnasiums Wellingdorf und kann nach der Festwoche zu folgenden Zeiten besucht werden:

24. Mai – 1. Juni Ausstellung geschlossen (Ferienwoche)

Montag, 2. Juni bis Donnerstag, 5. Juni jeweils in der Zeit von 9.40 – 13.05 Uhr

Freitag, 6. Juni von 7.50 – 9.25 Uhr

„Johann Theede – ein Architekt vom Kieler Ostufer“ weiterlesen

Die Sommerschule

Erstmalig wird am Ende der kommenden Sommerferien, vom 11. bis zum 22. August 2014, eine Sommerschule am Gymnasium Wellingdorf angeboten. Zwei Wochen wird für die Schüler und Schülerinnen der sechsten bis achten Klassen  montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr Nachhilfeunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik angeboten. Hierüber berichteten in dieser Woche auch die Kieler Nachrichten.

„Die Sommerschule“ weiterlesen

Virtueller Austausch mit französischen Schülern

Bonjour und Hallo,

in unserem Französischkurs bei Herrn Kuklick haben wir, die Klassen II b und II f, im Schuljahr 2013/14 ein neues, interessantes Projekt gestartet: den Umgang mit dem elektronischen Lehrwerk Decouvertes 5 – Passerelle des Klett-Verlages.

Durch diesen Schritt in die „Online-Welt“ im Französischunterricht ist uns eine weitere Idee gekommen. Seit nunmehr bereits mehreren Wochen laden wir wöchentlich eigene französischsprachige, thematisch zum jeweiligen Unterrichtsgegenstand passende Texte, Bilder und zukünftig wohl auch Audiodateien auf das soziale Netzwerk www.tumblr.com hoch.

Der Link zu unserer Seite lautet www.cestlaclasse.tumblr.com.  Direkt zur Seite!
Über einen Besuch auf der Seite und eventuell einen „Like“ oder „Follow“ würden sich alle Beteiligten freuen! : )

Der Französischkurs der Sekunden b und f und das tumblr-Team,

Raven, Christopher, Kjell und Sander

Global Economic Symposium – eine Herausforderung für unsere Schule

Das Angebot kam im Jahr 2011: Das renommierte Institut für Weltwirtschaft, bis vor kurzem noch im Sachverständigenrat der Bundesregierung vertreten, offerierte zwei Kieler Gymnasien, der Humboldt-Schule und dem Gymnasium Wellingdorf, die Teilnahme am jährlich stattfindenden Global Economic Symposium. Dahinter verbirgt sich einer der weltweit wichtigsten Kongresse von international  forschenden Wirtschaftswissenschaftlern und maßgeblichen Vertretern des öffentlichen Lebens. Sie kommen einmal jährlich zusammen, um aktuelle und zukünftige „Global Economic Symposium – eine Herausforderung für unsere Schule“ weiterlesen

CAE – Certificate in Advanced English

Wofür braucht man das CAE?

Die Prüfungen und Zertifikate der University of Cambridge im Allgemeinen sind weltweit bekannt und genießen unter Hochschulen, Wirtschaftsunternehmen und Behörden eine hohe Akzeptanz. Das CAE im Speziellen ist das zweithöchste Zertifikat von fünf Niveaustufen und wird von vielen Hochschulen in vielen englischsprachigen Ländern und z.T. auch in Deutschland als Zulassungsvoraussetzung für ein Studium in englischer Sprache anerkannt „CAE – Certificate in Advanced English“ weiterlesen

Kooperation mit der Wirtschaft

Unser Partnerunternehmen Förde-Sparkasse

Mit einem weiteren renommierten Unternehmen aus dem Dienstleistungsbereich hat das Gymnasium Wellingdorf seit kurzem ein Kooperationsabkommen. Die Förde-Sparkasse, die schon seit Jahren Praktikanten unserer Schule betreut hat und im Rahmen der Zusammenarbeit Wirtschaft – Schule für Fortbildungsveranstaltungen verantwortlich zeichnet, war gern bereit, auch mit dem Gymnasium Wellingdorf eine Kooperation einzugehen.

Unser Partnerunternehmen Debeka

Seit dem Herbst 2009 verfügt unsere Schule über eine zweite Kooperation mit einem ortsansässigen Partnerunternehmen. Es handelt sich um die Debeka, ein renommiertes Versicherungsunternehmen, das sich auf den privaten Krankenversicherungsschutz spezialisiert hat. Der Kieler Geschäftsführer der in Koblenz ansässigen Gesellschaft, Arne Jessen, sagte unserem Gymnasium eine Zusammenarbeit auf mehreren Gebieten zu. Dazu zählen Praktikumsbetreuung, Unterrichtsbesuche und Erstellung von Bewerbungen. Das Gymnasium Wellingdorf freut sich, neben einem Industrieunternehmen nun auch ein Dienstleistungsunternehmen zu seinen Partnern zählen zu können.

Unser Partnerunternehmen Zöllner GmbH

Seit Juli 2008 hat auch das Gymnasium Wellingdorf einen Partner in der Wirtschaft. In einer kleinen Feier unterzeichneten der geschäftsführende Gesellschafter der Zöllner-GmbH , Dr. Philipp Murmann, und Schulleiter Uwe Borstelmann den Kooperationsvertrag. Die Firma, die u. a. die technische Ausrüstung für Warnanlagen an Bahnstrecken herstellt und damit weltweit erfolgreich ist, wird dem Gymnasium Praktikumsplätze, Vortragsangebote und Betriebsbesichtigungen bieten, unsere Schule wird das Unternehmen unterstützen, indem es etwa seine Auszubildenden fördert, Firmenangehörige zu schulischen Veranstaltungen einlädt und schulische Einrichtungen (Jazzband, Sanitätsdienst) bei Veranstaltungen der Zöllner-GmbH zum Einsatz bringt.

In einer von der Industrie- und Handelskammer zu Kiel herausgegebenen Presseerklärung unterstrich der Schulleiter die Bedeutung, die einer solchen Partnerschaft im Hinblick auf die ökonomische Bildung unserer Schülerinnen und Schüler zukomme. Wir freuen uns, dass – nach dem Vorbild vieler Kieler Schulen – endlich auch das Gymnasium Wellingdorf einen Kooperationspartner hat. Den Vertrag mit Leben zu füllen, haben sich die Fachschaften der Schule (insbesondere die Fachschaft Wirtschaft/Politik) als vorrangiges Ziel gesetzt.

Die Beziehung zu dem in Kiel-Wellsee ansässigen Unternehmen stellte für unsere Schule übrigens  Studienreferendar Jens Finger her, der einen persönlichen Kontakt zu der Firma und dem geschäftsführenden Gesellschafter für das Gymnasium Wellingdorf fruchtbar machte. Vielen Dank dafür!

Mathematik-Olympiade

56. Mathematik-Olympiade 2016/2017

Rund 50 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums haben sich in diesem Schuljahr beteiligt. Sieben Mädchen und zwei Jungen konnten sich in der Schulklausur für die Kreisrunde der Stadt Kiel qualifizieren. Im November haben sie dort ihr Können unter Beweis gestellt und warten nun gespannt auf die Ergebnisse.

„Mathematik-Olympiade“ weiterlesen