Lockerung der Maskenpflicht

Das Bildungsministerium hat beschlossen, die Maskenpflicht in den Schulen ab Montag, 1. November, für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte zu erleichtern. Das bedeutet, dass die Masken im Unterricht, wenn feste Sitzplätze eingenommen worden sind, nicht mehr getragen werden müssen. Sobald sich ein Schüler oder eine Lehrerin im Raum bzw. im Schulgebäude bewegt, muss die Maske aufgesetzt werden. Die genauen Bestimmungen hat Herr Borstelmann in einem Rundschreiben an die Eltern erläutert. Die Schülerinnen und Schüler werden am Montag über die dann geltenden Regeln informiert werden.