Musik für alle

Musikfreizeit in Noer 2019

Wie in jedem Jahr kamen die Schülerinnen und Schüler der neuen Musikklasse, der Bläserklassen und der BigBand zusammen, um sich eine Woche lang auf Schloss Noer nur auf die Musik zu konzentrieren. Es kamen rund 60 Schüler mit, diese wurden von Frau Sauer und Herrn Schmidt begleitet.

Gut ausgeschlafen und motiviert haben sich alle am Montag morgen vor dem Schloss versammelt und erst einmal alle Instrumente, Noten, und was sonst noch dazugehört, ausgepackt und aufgebaut. Nachdem wir auch die Zimmer verteilt und das Gelände erkundet hatten, ging es auch schon los mit dem Aufwärmen. Danach hat sich die Bläserklasse in einem der großen schönen Säle getroffen und fleißig für ihr erstes Konzert geübt. Die sechste Klasse hatte auch einen Probenraum und übte an ihren eigenen Stücken, kam aber auch manchmal zur BigBand und unterstützte sie mit ihren Instrumenten.

Später, als alle schon erschöpft waren, gab es Essen und danach auch eine erholsame Mittagspause, in der einige sich schlafen legten, andere spielten oder einfach ihr Buch weiterlasen. Am Nachmittag kamen dann die Einzelproben der Instrumente oder auch Registerproben dran. Die einzelnen Instrumentengruppen aus der Bläserklasse und der BigBand haben sich getroffen und zusammen die Stücke der Bläserklasse geprobt. Kurz vor dem Abendessen übte dann wieder jede Gruppe für sich.

Beim Abendessen besprachen alle, wie der Abend noch gestaltet werden sollte. Nach dem Essen gab es eine Stunde Handyzeit. An manchen Tagen probte die BigBand noch ein bisschen. Danach konnten alle den Abend ausklingen lassen mit einem Footballspiel oder einfach damit, mit Freunden noch ein Spiel zu spielen.

Die Zeit verging wie im Fluge. Am Mittwoch kamen noch zwei Paten der 5c dazu, um mit den Kindern die Proben zu besuchen und zum nahegelegenen Strand zu laufen, an dem einige einen riesigen Damm bauten. Am Donnerstagabend gab es dann den ersten Konzertauftritt, wo alle das vorgetragen haben, was sie während der Freizeit erarbeitet haben. Danach haben wir den letzten Abend noch genossen, bevor es am nächsten Tag auch schon wieder nach Hause ging.

Falls ihr jetzt gespannt seid, was wir alles auf dieser Freizeit erarbeitet haben, dann kommt doch zum Weihnachtskonzert am 19.12.19 um 19.30 Uhr in die Aula. Da werdet ihr es hören. 😉

Elisa Ullrich, Klasse 8a