Musik mit allen am Gymnasium Wellingdorf

Neue Musikklasse mit neuen Instrumentallehrern

Die neuen Instrumentallehrer am Gymnasium Wellingdorf

Zum Schuljahresbeginn präsentiert sich die Musikschule Kiel an unserer Schule mit neuem Instrumentallehrerteam und neuem Unterrichtskonzept für unsere erste Musikklasse. Neben den bewährten Lehrkräften für Geige/ Bratsche (Frau Seong), Cello (Frau Romero), Saxophone (Herr Marzinsky), Querflöte (Frau Noetzel), Posaune (Herr Hergert) begrüßen wir für Trompete Herrn Meitanis und für die Klarinette Herrn Broda im Team.

Alle Instrumentallehrer an unserer Schule erteilen nicht nur Unterricht für unserer Instrumentalklassen, sondern auch Einzelunterricht, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene. Zudem sollen auch Schüler aus anderen Grundschulen die Möglichkeit erhalten, am Gymnasium Wellingdorf als Stützpunktschule Instrumentalunterricht zu erhalten, um somit schon in unserer Schule musikalisch reinschnuppern zu können.

Bei Fragen rund um den Instrumentalunterricht und die Musikklasse wenden Sie sich direkt an unseren Musiklehrer Thomas Schmidt. (thomas.schmidt@gymnasium-wellingdorf.eu)

Musik mit allen

Der Musikschwerpunkt am Gymnasium Wellingdorf in den Klassen 5.-6. ist…

… eine Unterrichtsform, in der alle Schülerinnen und Schüler im Musikunterricht gemeinsam auf ihren Instrumenten musizieren und sich so in der Praxis musikalische Grundkenntnisse und handlungsorientiert Kompetenzen aneignen.

… für Neulinge, die noch keinerlei Erfahrungen mit Instrumenten besitzen, eine Möglichkeit, eines der folgenden Instrumente von Grund auf zu erlernen: Geige, Bratsche, Cello, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune und Klavier (eventuell Gitarre). Als tolles Zusatzangebot bieten wir Unterricht in Gesang mit professioneller Stimmbildung und im Einzelunterricht Fagott und Kontrabass.

… für Fortgeschrittene, die bereits irgendein Instrument spielen können, eine tolle Möglichkeit, sich mit ihrem Instrument aktiv im Musikunterricht einzubringen. Im gemeinsamen Klassenorchester werden dann die musikpraktischen Erfahrungen mit musiktheoretischen Hintergründen verknüpft und erweitert, die Schüler zum Dirigieren und zur Leitung eines Musikensembles angeleitet.

Erfolg in der Gemeinschaft…

… im Musikschwerpunkt wird durch das gemeinsame Zusammenspiel ein positives und aggressionsfreies Lernklima geschaffen.

Teamfähigkeit wird als wichtige Schlüsselkompetenz spielerisch musizierend erworben.

Einander zuhören, Rücksicht nehmen, sich gegenseitig akzeptieren und unterstützen, Mitschüler anleiten, selbständiges Üben, Verantwortung für die Gruppe übernehmen, sind wichtige, bleibende und tief prägende Erfahrungen.

Zudem wirkt sich das gemeinschaftliche Musizieren positiv auf andere schulische Bereiche aus.

… Disziplin, Motorik, Kreativität, Koordination und Konzentrationsfähigkeit werden gefördert.

Die Schülerinnen und Schüler stärken somit ihr Selbstbewusstsein und erleben Selbstwirksamkeit in der Musik als wichtigen Teil ihrer eigenen Identität.

Zum Unterricht…

… erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Leihinstrument. Zusätzlich zum zweistündigen Musikunterricht und dem Instrumentalunterricht besuchen die Schülerinnen und Schüler verpflichtend das Vororchester und/oder den Chor gemeinsam mit den 6. und 7. Klassen.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten wöchentlich mindestens vier Stunden Musikunterricht.

Projekte…

… die Schülerinnen und Schüler realisieren fächerübergreifend in der Jahrgangsstufe 5 oder 6 ein szenisches Musiktheaterstück.

Ziel…

… ist, dass die Schülerinnen und Schüler nach der 5. und 6. Jahrgangsstufe sich in den Musik-AGs (Orchester/ Chor) unserer Schule engagieren und weiterhin Instrumentalunterricht erhalten, um ihre spielerischen Fähigkeiten auszubauen. Längerfristig planen wir einen Musikschwerpunkt ebenfalls für die Mittelstufe.

Kosten und Beiträge…

… der monatliche Beitrag beträgt 40,-Euro. (Leihgebühr, Versicherung, Instrumentenwartung, Instrumentalunterricht, Unterrichtmaterial, Zuschuss zu gemeinsamen Chor- und Orchesterfahrten).

Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind rechtzeitig für die Zeit nach dem Gruppenunterricht ein Instrument zu finanzieren oder auszuleihen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unseren Musiklehrer Herrn Schmidt. (thomas.schmidt@gymnasium-wellingdorf.eu)