(Not-)Betreuung während der Osterferien

Die Ausbreitungsdynamik der Coronavirusinfektionen ist leider ungebrochen. Uns alle eint nun die Hoffnung, dass die weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens nach und nach Wirkung zeigen und es zu einer Eindämmung des Virus kommt. 

Das Gymnasium Wellingdorf bietet auch während der Osterferien täglich von 8 bis 13 Uhr eine (Not-)Betreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 und 6 an.
Diese (Not-)Betreuung richtet sich dabei an Kinder von Eltern, die als Beschäftigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur zur Aufrechterhaltung dieser Strukturen und Leistungen erforderlich sind. Dazu gehören u.a. die systemrelevanten Bereiche Feuerwehr, Polizei, Krankenhäuser, Rettungsdienste, Pflege, Energieversorgung, Transport und Verkehr, Groß- und Einzelhandel. 

Damit wir entsprechend planen können, bitten wir Sie, so Sie unter den o.g. Voraussetzungen von dieser Möglichkeit der (Not-)Betreuung Ihres Kindes oder Ihrer Kinder Gebrauch machen möchten, sich bis zum 25.03.2020 per Mail im Sekretariat zu melden (Gymnasium-wellingdorf.kiel@schule.landsh.de). Geben Sie neben dem Namen Ihres Kindes auch die Tage an, an denen Sie eine (Not-)Betreuung benötigen. 

Das vollständige Schreiben des Schulleiters an die Eltern finden Sie hier: https://gymnasium-wellingdorf.de/wp-content/uploads/2020/03/Elternbrief-wg-Notbetreuung-Osterferien.pdf