Welttag des Buches 2018

Zum Welttag des Buches, 1995 von der UNESCO eingeführt,  gibt es auch in diesem Jahr in Buchhandlungen, Bibliotheken und Schulen eine bunte Fülle an Veranstaltungen, eine davon natürlich hier bei uns.

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler des Profilfachs Kunst aus der Sekunda b lädt das Bibliotheksteam die Klassen 5 – 9 am 24. April 2018  für 45 Minuten zu einer illustrierten Theodor-Storm-Lesung in die Aula ein. Damit wird gleichzeitig die Ausstellung der Originalbilder in den Räumen unserer Schulbibliothek eröffnet, die bis einschließlich25. Mai interessierte Besucher erwartet.

Theodor Storm als Thema bot sich quasi von selber an: Im vergangenen September war der 200. Geburtstag unseres schleswig-holsteinischen Dichters. Spuren seines Lebens sind unter anderem in Husum, Hademarschen und Kiel erhalten geblieben. Seine Persönlichkeit wie seine Dichtung sind unvergessen. Nun soll die Erinnerung im Gymnasium Wellingdorf neu erlebt werden.

Der Profilkurs Kunst steuert viele Bilder von einer Exkursion nach Husum zur Veranstaltung bei und das Bibliotheks-Team erzählt aus Storms Leben. Arbeitsteilig tragen beide Gruppen Sagen aus Kiel und Umgebung sowie ausgewählte Gedichte vor. Freu dich auf eine bild-und inhaltliche Veranstaltung!