Jetzt sind wieder (fast) alle an Bord!

Die Schule füllt sich wieder mit Leben – aber natürlich mit Abstand! Bis auf die Schülerinnen und Schüler, die aus gesundheitlichen Gründen zurzeit nicht die Schule besuchen, sind alle Klassen inzwischen wieder „an Bord“.

Dabei ist manches anders als vor der Corona-Schließung, und es gibt einiges zu beachten, deshalb sind alle Eltern vom Schulleiter in Elternbriefen über die neuen Umstände informiert worden.

Hier finden Sie noch einmal die entsprechenden Informationen für die 8. und 9. Klassen, die Sekunda und die Unterprima. In einem weiteren Schreiben wird der Wiederbeginn des Präsenzunterrichts für die 5. und 7. Klassen erläutert.

Für alle Klassenstufen gilt: Am 8., 9. und 10. Juni findet kein Präsenzunterricht aufgrund der Prüfungen zum Mündlichen Abitur statt.

Präsenzunterricht für weitere Jahrgänge

Die Schulöffnungen treten am 20. Mai in die nächste Phase ein: Ab diesem Datum werden auch die Jahrgänge 8 und 9 sowie die Oberstufenklassen Sekunda und Unterprima wieder an dem schulischen Unterricht vor Ort teilnehmen können.

Der Schulleiter hat alle Eltern per Rundschreiben darüber informiert. Die Stundenpläne der einzelnen Klassenstufen werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Schrittweise Öffnung der Schulen

Ab dem 6. Mai treten wir in die zweite Phase der Schulöffnung ein. Die schriftlichen Abiturprüfungen werden dann abgeschlossen sein, und die 6. Klassen können als erste wieder stundenweise in der Schule unterrichtet werden. Es gilt ein gesonderter Stundenplan, in dem im Wesentlichen die Hauptfächer berücksichtigt werden. Genauere Informationen, auch im Hinblick auf die dann geltenden Hygienevorschriften, hat Herr Borstelmann in einem Schreiben an die Eltern zusammengefasst.

Das Schulleben wird ein völlig anderes sein als vor der Corona-Krise, aber wir freuen uns trotzdem sehr, Schritt für Schritt wieder mehr Schüler in unserer Schule begrüßen zu können!

Notbetreuungsangebot besteht weiterhin/ Digitale Unterstützung für Eltern durch das IQSH

Unsere Schule bietet auch weiterhin eine Notbetreuung für Kinder der 5. und 6. Klassen an. Außerdem sind die Schulsozialarbeiterinnen telefonisch erreichbar. Weitere Informationen finden Sie in einem Schreiben des Schulleiters.

Das IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein) hat eine neue Website entwickelt, um Eltern während der Corona-Schließung zu unterstützen. Das Informationsschreiben des IQSH ist hier zugänglich.

Fortdauernde Schulschließung wegen Corona/ Abiturprüfungen

Wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, dauert die Schließung der Schulen wegen des Coronavirus an, voraussichtlich bis zum 3. Mai. Wie sich der Unterricht ab dem 4. Mai gestaltet, wird derzeit noch geplant. Alle Klassen werden bis dahin mit Aufgaben auf digitalem Weg über IServ versorgt.

Ab Dienstag, 21. April, finden die schriftlichen Abiturprüfungen unter besonderen hygienischen Vorkehrungen statt.

Ausführlichere Informationen finden Sie in dem Schreiben des Schulleiters.

Trotz Corona: Die neue Schulzeitung ist da!

Pünktlich vor den „eigentlichen“ Osterferien gibt es wieder eine neue Ausgabe der Schulzeitung, dieses Mal allerdings nur in digitaler Form. Alle Schülerinnen und Schüler, alle Eltern und Kollegen bekommen die neue Zeitung in diesen Tagen per E-Mail zugeschickt.

Die Redaktion bedankt sich für viele tolle Beiträge und wünscht viel Spaß beim Lesen!

Chorfahrt mit "Königin Esther"

nach einem Interview von Anna (6c) mit Laurine (6d)

Auf der Chorfahrt nach Noer im Februar diesen Jahres haben wir, d. h. der Unterstufenchor mit Frau Sauer und Frau Flucke, an dem Musical „Königin Esther“ gearbeitet, mit Gesang, Solisten, Sprechrollen und Tanz. In der Geschichte geht es um ein jüdisches Waisenmädchen, das zur Königin des persischen Herrschers Xerxes gewählt wird beim Casting „Persiens Next Top Queen“. In ihrer neuen Position rettet sie letztlich ihr bedrohtes jüdisches Volk vor der Vernichtung.

„Chorfahrt mit "Königin Esther"“ weiterlesen

Winterball der SV

Die Aula war mit weißen und silbernen Luftballons geschmückt und Scheinwerfer erhellten den sonst dunklen Raum, wodurch die Aula eine ganz andere, winterliche Atmosphäre ausstrahlte. Am 24. Januar 2020 feierten Schüler, Eltern und Lehrer den diesjährigen Winterball, geplant und auf die Beine gestellt von der Schülervertretung (SV).

„Winterball der SV“ weiterlesen

Erfolge bei der Mathe-Olympiade

Wie in den vergangenen Jahren haben auch dieses Jahr wieder einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule an der Kreisrunde der Mathematik-Olympiade teilgenommen, und dies zum Teil äußerst erfolgreich: Maximilian Bülowius (9b) erhielt einen 2. Preis, Bengt Sander (5c) und Simon Panzer (7b) dürfen als Jahrgangsbeste bei der Landesrunde in Flensburg erneut ihr Können unter Beweis stellen. Wir drücken die Daumen!